Zum Inhalt springen

Karen Benecke

Karen Benecke ist die Inhaberin und Leiterin der logopädischen Praxen. Sie führt das Team durch ihr umfangreiches Wissen und ist besonders auf dem Gebiet der Stimmtherapie aktiv.

Sie ist telefonisch unter der Telefondurchwahl 0391 5981075 zu erreichen.

Qualifikationen

2015Die Entdeckung der Sprache – Entwicklung, Auffälligkeiten, Erfassung und Therapie“
[Dr. Barbara Zollinger]
2015„LaKru Stimmtransition – Der effektive Weg zur weiblichen Stimme“
[Stephanie A. Kruse und Thomas Lascheit]
2015„Syntax-Therapie mit PLAN (nach Siegmüller & Kauschke, 2006)“
[Saskia Konopatsch und Jeannine Schwytay]
2015„DortMut – Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche“
[Kerstin Bahrfeck-Wichitill]
2015„Integrative Stimmtherapie“
[Evemarie Haupt]
2013"Diagnostik - Objektive Stimmanalyse, Module 1-3"
[Karl-Heinz Stier]
2012"F.O.T.T. - Einführungsseminar (Einführung in die Therapie des Facio-oralen Traktes nach Kay Coombe)"
[Jürgen-Meyer-Königsbüscher]
2012"Methodenkombinierte Stottertherapie mit Kindern zwischen 7 und 15 Jahren"
[Georg Thum]
2012"MFT 9-99 sTArs - Myofunktionelle Therapie für 9 bis 99-Jährige mit spezieller Therapie der Artikulation von s/sch nach A. Kittel"
[Anita Kittel]
2011"Fortsetzungskurs Akzentmethode  - Modul 4"
[Daniela Geier-Bruns]
2011"Stimmtherapie – AAP-basierte Stimmtherapie"
[Uwe Schürmann]
2011"Fortsetzungskurs Akzentmethode  - Modul 3"
[Daniela Geier-Bruns]
2011"Die Akzentmethode – Modul 1, 2"
[Karl-Heinz Stier]
2011"TAKTKIN- ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen"
[Beate Birner-Janusch]
2011"Dysphagie-Fortbildung für Kopf-Hals-Tumoren"
[Elke Breitenfeldt]
2011"Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen"
[Ulrich Birkmann]
2010"Schluckstörungen – Radiologische und videoendoskopische Diagnostik; Therapeutische Möglichkeiten"
[HNO-Uniklinik Magdeburg, OA u. PD Dr. Ulrich Vorwerk, OÄ Dr. Wilma Vorwerk u.a.]
2010"Grammatikerwerb – vertiefende Grundlagen"
[PD Dr. Zvi Penner]
2009"Anatomisch-physiologische Grundlagen von Schluckstörungen; Diagnostik von Schluckstörungen aus HNO-ärztlicher Sicht"
[HNO-Uniklinik Magdeburg: OA u. PD Dr. Ulrich Vorwerk, OÄ Dr. Wilma Vorwerk u.a.]
2009"Diagnostik und Therapie bei sprachentwicklungsgestörten mehrsprachigen Kindern"
[Lilli Wagner]
2009"Funktionales Stimmtraining – Erlanger Modell"
[Sabine Degenkolb-Weyers, Ingrid Visser]
2009"Wie sehen Ergotherapeuten Kinder mit Lern- und Verhaltensauffälligkeiten?"
[Winfried Scholz]

 

Vita

  • Schule und Gymnasium mit Abitur-Abschluss in Wernigerode
  • musikalische Ambitionen: Klavier und Chorgesang
  • Studium an der Ingenieurschule für Maschinenbau und Elektrotechnik Magdeburg - Abschluss "Maschineningenieur"
  • verschiedene berufliche Tätigkeiten, u. a. als CAD-Konstrukteur, als Qualitätssicherheitsbeauftragte bei der Zertifizierung ISO 9000 eines mittelständischen Unternehmens, im kaufmännischen Bereich, in der Erwachsenenqualifizierung bei einem privaten Bildungsträger
  • Erziehung und Betreuung unserer beiden Söhne, die inzwischen erwachsen sind
  • begeisterte Chorsängerin über 10 Jahre lang
  • berufliche Neuorientierung - Berufsabschluss "Staatlich Anerkannte Logopädin" am Institut für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege Magdeburg
  • im Oktober 2008 Gründung einer logopädischen Praxis in Magdeburg Stadtfeld, Olvenstedter Straße 11 in 39108 Magdeburg
  • jährliche Fortbildungen, u. a. in den Bereichen Kindersprache, Therapie neurologischer Störungen, Stimmtherapie
  • Kurse zum Thema "Stimmprävention bei Berufssprechern", Inhouse-Seminare
  • im April 2012 Gründung einer Zweitpraxis in Magdeburg Ottersleben, Halberstädter Chausse 123 A in 39116 Magdeburg